Evangelische Kirchengemeinde Beuren

Konfi 20/21

Trotz der Pandemie konnte bisher der Konfirmationsunterricht unserer Gruppe regelmäßig stattfinden. Anfangs lernten wir uns durch verschiedene Spiele und Aktivitäten kennen. Dies verstärkte die Gruppengemeinschaft direkt. Zunächst sprachen wir über etwas allgemeinere Themen, wie unsere Sorgen, Fragen und Wünsche. Diese konnten wir beispielsweise mit Rollenspielen gut verkörpern. Natürlich kamen auch Fragen und Unklarheiten über Gott und die Welt auf. Mit vielen Diskussionen und interessanten Gesprächen, klärten sich diese sofort. Die Kirchenbesichtigung war ein spannendes und lehrreiches Ereignis. Dadurch lernten wir neue Begriffe und Dinge kennen, die wir bisher noch nicht wussten.

Nun stand einer der wichtigsten Termine an: die Bibelübergabe. Dort bekamen wir unsere Bibeln und wurden der Gemeinde vorgestellt. Schon die Woche darauf begannen wir mit dem Lesen verschiedener Bibelstellen, welche wir teilweise auswendig lernten. Wir fingen an uns genauer mit Gott zu beschäftigen. Außerdem wurde viel gesungen. Gebete und Psalmen wurden gesprochen.

 

Durch Corona läuft alles anders wie gedacht. Sowie im Gottesdienst müssen wir auch im Konfiunterricht die Masken tragen und den Abstand halten. Dementsprechend können wir nicht in Gruppenarbeit zusammen arbeiten. Leider finden ebenfalls keine Aktivitäten, wie die Konfifreizeit, statt.

Für die Zukunft wünschen wir uns durch Spiele und Aktionen neue Sachen zu lernen und allgemein eine Corona freie, restliche Konfizeit. Beteiligung am Gottesdienst und gemeinsame Unternehmungen. Außerdem wünschen wir uns Erfahrungen mit sozialen Berufen. Wir vor ein paar Wochen, besuchten uns zwei Frauen von der Beratungsstelle Nürtingen. Wir sprachen über Probleme und Sorgen und wie man sie dort behandelt. Wir hoffen auf eine starke Gemeinschaft unserer Konfigruppe.

Die Gruppe besteht aus: Anderl Bihlmayr, Ronja Knapp, Leonie Heiler, Leonie Krett, Marcia Maier, Ida Scherzer, Esther Schmauder, Marléne Schütze, Nino Dangel, David Hartel, Christian Schade, Pascal Schulin und natürlich Herr Conzelmann. Wir, Emma Hansert und Annelie Wörz, gehören ebenfalls dazu.

Gemeinsam haben wir viel zu lachen und zusammen meistern wir die aktuelle Situation super!